Position der Gleichstellungsbeauftragten soll gestärkt werden

zur Übersicht

Position der Gleichstellungsbeauftragten soll gestärkt werden

Eintrag vom 16.07.2014

Die Vorsitzende der dbb-Bundesfrauenvertretung, Helene Wildfeuer, spricht sich für eine Stärkung der Position von Gleichstellungsbeauftragten aus. Dies soll vor allem bei der aktuellen Novellierung des Bundesgleichstellungsgesetzes berücksichtigt werden.  Neben der Personalvertretung sei die Gleichstellungsbeauftragte eine wichtige und notwendige Ergänzung, so Wildfeuer. In der Debatte um die Einführung einer gesetzlichen Quote zur Besetzung der Aufsichtsräte dürfe die Novellierung des Bundesgleichstellungsgesetzes nicht untergehen.

Quelle: Frauenpolitischer Dienst (619)