Statistisches Bundesamt. Teilzeitquote von Frauen in Deutschland über EU-Durchschnitt

Zur Übersicht

Statistisches Bundesamt: Teilzeitquote von Frauen in Deutschland über EU-Durchschnitt

Eintrag vom 03.04.2013

Das Statistische Bundesamt (Destatis) teilt in der Pressemitteilung vom 07.03.2013 mit, dass Frauen in Deutschland deutlich häufiger in Teilzeit arbeiten als im EU-Durchschnitt. Insgesamt liegt die Erwerbstätigenquote von Frauen im Alter zwischen 15 und 64 im Jahr 2011 bei 67,7%. Davon arbeiten 45,1% in Teilzeit. Noch höher ist die Teilzeitquote nur in den Niederlanden mit 76,5%. Der EU-Durchschnitt der Teilzeitquote von Frauen beläuft sich auf 31,6%. Im Gegensatz zum EU-Durchschnitt (58,5%) ist die Erwerbsquote von Frauen in Deutschland recht hoch. Dagegen sind jedoch viele der erwerbstätigen Frauen in Teilzeit beschäftigt. Als Grund für ihre Teilzeittätigkeit sind in Deutschland hauptsächlich die Betreuung von Kindern, die Pflege von Angehörigen oder andere familiäre und persönliche Gründe verantwortlich. Auch mit diesen Angaben liegen die Frauen in Deutschland über dem EU-Durchschnitt.

Quelle:

Pressemitteilung Statistisches Bundesamt

Broschüre: Frauen und Männer auf dem Arbeitsmarkt