Service- und Vernetzungsstelle
für Gleichstellungsbeauftragte in Rheinland-Pfalz

Inhalt:

Gleichstellungsbeauftragte haben oft kein Budget, wenig Zeit für Ihre Arbeit, die sie in den weitaus meisten Fällen neben ihrem Hauptamt leisten, und häufig wird ihr Anliegen und ihre gesetzliche Aufgabe – die Gleichstellung – eher an den Rand gedrängt. Wie sollen in dieser Gemengelage Gleichstellungsbeauftragte noch Marketing in eigener Sache machen?Wie es gehen kann, Gleichstellungsbeauftragte in der Verwaltung zu einer „Marke“ zu machen, soll in diesem Workhop Thema sein.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Das richtige Standing
  • Wie ich für mich und meine Aufgabe werbe
  • Interne Öffentlichkeitsarbeit mit k(l)einem Budget

Es findet am 21.06.2022 von 9:30-16:30 Uhr statt. Referentin ist Barbara Lampe,Lehrbeauftragte mit den Schwerpunkten Gender und Bildungsberatung

Gerne können Sie sich bis zum 31.05.2022 online anmelden. Weitere Informationen zu diesem und anderen Seminaren finden Sie in unserem Programmheft auf unserer Seite Weiterbildung.