Die Bundesregierung bestätigt: „Frauen haben weniger Vermögen als Männer“

zur Übersicht

Die Bundesregierung bestätigt: „Frauen haben weniger Vermögen als Männer“

17.07.2020

Männer in Deutschland haben ein „erheblich höheres Vermögen als Frauen“. Dies hat die Bundesregierung in ihrer Antwort auf eine Anfrage (19/18921) der Fraktion der Grünen im Bundestag bestätigt. Das durchschnittliche Netto-Gesamtvermögen von Männern soll im Jahr 2017 124.000 Euro betragen haben. Das Gesamtvermögen von Frauen habe betrachteten Jahr im Durchschnitt bei 90.000 Euro netto gelegen. Die Bundesregierung stützt sich dabei nicht auf eigene Erkenntnisse, sondern Berechnungen von Wirtschaftsforschern.

Quelle: fpd 760