Glass-Ceiling-Index (GCI) 2019

zur Übersicht

Glass-Ceiling-Index (GCI) 2019

24.04.2019

Der Glass-Ceiling-Index (GCI) von The Economist ist eine jährliche Bewertung, die herausarbeitet in welchen OECD-Ländern Frauen die besten und die schlechtesten Chancen auf Gleichbehandlung am
Arbeitsplatz haben. Dem neuesten Index zufolge rangieren Schweden, Norwegen und Island auf den ersten 3 Plätzen, Deutschland nimmt nur Platz 21 ein. Konkret heißt es: „Deutschland stieg um einen
Rang auf Platz 21 ab. Es verbesserte sich in den Bereichen Hochschulabschluss, Erwerbsbeteiligung, Kinderbetreuungskosten und Frauenanteil in den Aufsichtsräten. Der Anteil der Managerinnen und
weiblichen GMAT-Bewerber ist leicht zurückgegangen, der Anteil der Frauen in der Regierung ist unverändert geblieben.“

Quelle: Glass-Ceiling-Index (GCI) 2019