Panorama-Reportage „Der kleine Unterschied“ vom 5.6.2018 auf NDR

zur Übersicht

Panorama-Reportage „Der kleine Unterschied“ vom 5.6.2018 auf NDR

08.06.2018

In der Panorama-Reportage vom 05.06.2018 kommen 18 Frauen aus den unterschiedlichsten Berufen zu Wort. Sie alle haben Sexismus in Form von Anmachen, Geringschätzung oder Vorurteilen erlebt. Es ist die Rede von einer „gläsernen Decke“, welche die Frauen davon abhält beruflich aufzusteigen – insbesondere in männerdominierte Spitzenpositionen. Die Ursachen für die stabilen männlichen Hierarchien und Machtverhältnisse sind zum einen das Beziehungsnetzwerk, das in männerdominierten Branchen häufig nur Männern offen steht. Zum anderen wird die Familienplanung als Karrieretod angesehen. Die Möglichkeiten nach der Elternzeit erneut in den Beruf einzusteigen – und aufzusteigen – existieren vielerorts nicht. Die familienfeindlichen Strukturen – begründet durch den männlichen Wettbewerb auf dem Arbeitsmarkt – betreffen nicht nur Frauen. Auch Männer haben schlechtere Berufschancen, wenn sie in Elternzeit gehen. Deshalb übernehmen die meist besserbezahlten Männer – gegen ihren Willen – die Rolle des Ernährers. Die Folgen für die Frauen sind fatal: ihnen droht Altersarmut. Die Ziele sind für die Frauen klar: Das starre Rollengefüge muss sich lösen und damit eine Veränderung in der Frauenfeindlichen Arbeitskultur einleiten.

Die ganze Reportage finden Sie hier.