LAG-Herbstsitzung am 24. Oktober: Volles Programm

zur Übersicht

LAG-Herbstsitzung am 24. Oktober: Volles Programm

31.08.2017

Neuwahlen, Kurzberichte über konkrete Frauenfördermaßnahmen in den Dienststellen vor Ort und  ein Vortrag über Geschlechterstereotype im Berufsleben – das sind die „TOP 3“ der LAG-Herbstsitzung am 24. Oktober in Mainz.

Gewählt wird turnusmäßig das Sprecherinnen-Team. Die derzeitigen Sprecherinnen freuen sich, wenn Kolleginnen sich zu einer Kandidatur bereitfinden.

Der Aufruf in der Frühjahrssitzung, Frauenfördermaßnahmen aus den Dienststellen als Best-Practice-Beispiele an die LAG zu melden, zeigt Wirkung. Die ersten Rückmeldungen sind eingegangen und werden auf der Sitzung – zum Teil von den Kolleginnen selbst – vorgestellt.

Nach der Mittagspause wird die Sozial- und Wirtschaftspsychologin Prof. Dr. Melanie Steffens von der Universität Koblenz-Landau über Geschlechterstereotypen im Berufsleben referieren. Unter dem provokanten Titel „Natürlich müssen Frauen weniger verdienen als Männer…?“ ist es ihr ein Anliegen, mit den Gleichstellungsbeauftragten in den Verwaltungen ins Gespräch zu kommen.

Sie können sich ab sofort im internen Bereich der Service- und Vernetzungsstelle zur Sitzung anmelden. Dort steht auch die Tagesordnung zum Download bereit.  Eine Einladung samt Tagesordnung erhalten Sie im Vorfeld der Sitzung auch per Post.

Bitte beachten Sie, dass Sie nur mit einem gültigen Benutzernamen und Passwort auf den internen Bereich Zugriff haben. Falls Sie noch keinen Zugang zum internen Bereich haben, können Sie diesen hier beantragen.