„In diesen Städten leben Frauen am besten“

zur Übersicht

„In diesen Städten leben Frauen am besten“

Eintrag vom 29.06.2016

Das Magazin „Focus“ hatte vor geraumer Zeit Kölner Sozialforscherinnen und -forscher beauftragt, „alle deutschen Großstädte von Aachen bis Wuppertal auf Frauenfreundlichkeit, Gleichberechtigung und Fairness zwischen den Geschlechtern“ zu untersuchen. Laut Studie, die am 28. Mai 2016 im Magazin veröffentlicht wurde, sei eine Tendenz auffällig gewesen: „Der Osten ist fortschrittlich, der Westen hat Nachholbedarf.“ So landete Dresden auf dem 1. Platz, Ludwigshafen als „die frauenfeindlichste Stadt“ auf Platz 77. Ein Kriterium, das das Forscherteam ansetzte, war die Relation zwischen den Gehältern von Frauen und Männern. Auch deshalb erreichte Potsdam eine vordere Platzierung und das obwohl beispielsweise in Wolfsburg Frauen durchschnittlich 900 € mehr verdienen als in der brandenburgischen Hauptstadt. Denn in der VW-Stadt verdienen Männer immer noch durchschnittlich 1000 € mehr als Frauen.

Quelle: Frauenpolitischer Dienst (664)