Fortbildungsprogramm für Frauen in Führung

zur Übersicht

Souverän an die Spitze

Eintrag vom 04.09.2014

Uni Mainz setzt erfolgreiches Fortbildungsprogramm für Frauen in Führung fort/ Kooperation mit der IHK Rheinhessen

Am 05. Februar 2015 startet die dritte Staffel des Entwicklungsprogramms „Führungskompetenz“, das sich an kleine und mittlere Unternehmen in Rheinland-Pfalz und deren weibliche Nachwuchsführungskräfte richtet. Das berufsbegleitende Programm wurde vom Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW) der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) bereits zwei Mal erfolgreich angeboten. Aufgrund der hohen Nachfrage wird die Weiterbildung 2015 fortgesetzt. Finanziell gefördert wird sie im kommenden Jahr durch das Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung Rheinland-Pfalz (MWKEL).

„Mit dem Entwicklungsprogramm unterstützen wir weibliche Nachwuchsführungskräfte, denn Frauen sind in leitenden Positionen – trotz gleich hoher Qualifikation wie Männer – noch immer stark unterrepräsentiert“, erklärt Kathrin Hanik, Projektleiterin der seit 2012 existierenden Entwicklungsmaßnahme. Die Qualifikation zur Übernahme von Führungsaufgaben steht deswegen im Fokus des Programms, das auf Basis aktueller Forschungsergebnisse der Personal- und Organisationsentwicklung vom ZWW entwickelt wurde. Thematische Bestandteile der sieben Module sind zum Beispiel das erfolgreiche Gestalten von Veränderungsprozessen, das Führen von Teams sowie der Umgang mit schwierigen Führungssituationen.

Zu Beginn und zum Ende des Programms ermöglichen Kompetenzbilanzierungen den Teilnehmerinnen eine Standortbestimmung. Ein begleitendes Coaching unterstützt ihre individuelle Entwicklung. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmerinnen das IHK-Zertifikat „Führungskompetenz“ sowie ein mit ECTS-Punkten bewertetes Universitätszertifikat.

Uta Roseano, Leiterin Unternehmenskommunikation und CSR der Löwen Entertainment GmbH, ist Teilnehmerin der derzeit laufenden Staffel und vom Konzept und der Umsetzung der „Führungskompetenz“-Fortbildung begeistert: „Das Entwicklungsprogramm sehe ich als eine gelungene Mischung aus Theorie und Praxis – professionell und kompetent durch die Trainerinnen und die Projektleitung durchgeführt. Vom Gelernten der verschiedenen Module konnte ich nicht nur im beruflichen Alltag profitieren. Vor allem erfuhr ich sehr viel über mich selbst, was mich im zukünftigen Berufsleben weiter bestärkt und vorantreibt.“

Führungskompetenz

Mehr Informationen zum Projekt bietet die Fachtagung „Mit Frauen in Führung“, zu der das ZWW am 04.12.2014 auf den Campus der JGU einlädt. Höhepunkt der Tagung ist die feierliche Übergabe der Zertifikate an die Absolventinnen des Entwicklungsprogramms 2014. Projektinformation und Anmeldung unter www.projekt-fuehrungskompetenz.de.

 

Weitere Informationen:

Kathrin Hanik und Michaela Sekljic

Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW)

Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU)

55099 Mainz

Tel. +49  6131 39-26191/ 39-24118

Fax +49 6131 39-24714

Email: hanik@zww.uni-mainz.de, sekljic@zww.uni-mainz.de