Artikel: Warum Frauen so selten geeignet sind

zur Übersicht

Warum Frauen so selten geeignet sind

Eintrag vom 28.08.2014

Die Sueddeutsche Zeitung veröffentlichte vor kurzem einen Artikel über Frauen im Öffentlichen Dienst. Nach Angaben des Autors Heribert Prantl, der sich wiederum auf das Gutachten des ehemaligen Präsidenten des Bundesverfassungsgerichts Hans-Jürgen Papier beruft, werde das Gleichstellungsgesetz „Frauen sind bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt zu befördern.“ im öffentlichen Sektor bewusst umgangen.

Der vollständige Artikel kann hier abgerufen werden

Quelle: Sueddeutsche.de (08.07.2014)