Internationaler Frauentag: Zeitzeuginnen für Interviewreihe gesucht

Zur Übersicht

Internationaler Frauentag: Zeitzeuginnen für Interviewreihe gesucht

Eintrag vom 30.01.2013

Die Initiative „Unsere Geschichte. Das Gedächtnis der Nation“ plant zum diesjährigen Internationalen Frauentag eine Interviewreihe mit Zeitzeuginnen der Frauenbewegung bzw. des Wandels von Rollenbildern. Die Redaktion des ZDF wird die Aufnahmen durchführen. Hier finden Sie den Aufruf für die Initiative. Eingeladen sind Zeitzeuginnen der Neuen Frauenbewegung, aber auch Frauen, die einfach noch wissen, wie es war, als Frau in den den 20er, 30er, 40er, 50er oder 60er Jahren aufzuwachsen und zu leben. Dazu wird der so genannte Jahrhundertbus, ein fahrendes Aufnahmestudio, am 8. und 9. März auf einem zentralen Platz in Mainz stehen, um neue Aufzeichnungen der eigenen Geschichte für das elektronische Archiv zu machen.

Quelle: Zeitzeugenportal