Schwierige Situationen begreifen und meistern

Zur Übersicht

Schwierige Situationen begreifen und meistern

Habe ich mich hier richtig verhalten? Wäre eine andere Strategie sinnvoller und zielführender gewesen? War ich da zu nachgiebig? Warum …? Engagierte und kompetente Gleichstellungsbeauftragte kennen die aktuellen Entwicklungen der Gleichstellungspolitik, besuchen regelmäßig Fortbildungen ,sind sich ihrer Kompetenzen bewusst; trotzdem gibt es immer wieder Situationen, in denen Ihnen Ihre Handlungssicherheit verloren geht, Situationen die Sie für sich als schwierig erleben.
Das Seminar will solche schwierigen Situationen unter die Lupe nehmen, supervisorisch und im kollegialen Gespräch bearbeiten, mit dem Ziel Erfolgsfaktoren des Handelns zu identifizieren, andere Herangehensweisen zu generieren, aber auch Grenzen zu erkennen, um so Unsicherheiten zu minimieren.
Da die Inhalte des Seminars die ’schwierigen‘ Situationen der Teilnehmerinnen sind, ist die Voraussetzung für das Seminar, die Bereitschaft solche im Seminar einzubringen.

Termin: 04./05. November 2015, 09:30-16:30

Anmeldeschluss: 14. Oktober 2015

Referentin: Beate Berdel-Mantz, Kommunikationstrainerin, Supervisorin, Sörgenloch

Anmeldung:

Sonja Lux M.A. oder ZWW-Seminarshop