Das Arbeitsrecht von A-Z für Gleichstellungsbeauftragte

Zur Übersicht

Das Arbeitsrecht von A-Z für Gleichstellungsbeauftragte

Gleichstellungsbeauftragte sind in ihrer täglichen Arbeit auch mit den unterschiedlichsten Fragestellungen aus dem Arbeitsrecht konfrontiert. Grundkenntnisse des Tarif- und Arbeitsrechtes sind daher auch in der Gleichstellungsarbeit von hoher Bedeutung. Das Seminar will hierzu einführen und praxisnah anhand von Fallbeispielen die gleichstellungsrechtlichen Bezüge herstellen.

Seminarinhalte:

  • Begründung des Arbeitsverhältnisses
  • Rechte und Pflichten im Arbeitsverhältnis
  • geschlechtsbezogenes Benachteiligungsverbot
  • Arbeitszeit und Teilzeitarbeit
  • Beendigung des Arbeitsverhältnisses

Termin: 06./07. Mai 2015, 9.30-16.30 Uhr

Anmeldeschluss: 15. April 2015

Referentin: Inge Horstkötter, Rechtsanwältin, Bremen

 

Anmeldung:

Sonja Lux M.A. oder ZWW-Seminarshop