Die EU-Kommission erneuert ihre Kritik am Betreuungsgeld in Deutschland

Zur Übersicht

Die EU-Kommission erneuert ihre Kritik am Betreuungsgeld in Deutschland

Eintrag vom 18.07.2012

Die EU-Kommission hat ihre Kritik am Betreuungsgeld-Projekt der Koalition bekräftigt. Ihrer Ansicht nach ist die Zahlung einer Prämie für häusliche Erziehung und Nichtinanspruchnahme einer Kita „kontraproduktiv“, weil Frauen dadurch vom Arbeitsmarkt ferngehalten würden, während die deutsche Wirtschaft auf mehr weibliche Fachkräfte dringend angewiesen sei.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Quelle: Frauenpolitischer Dienst-fpd (Ausgabe 569)