Familienministerin Schwesig stellt Regierungspläne vor

Januar 29, 2014 · Posted in Allgemein · Comment 
zur Übersicht

Familienministerin Schwesig stellt Regierungspläne vor

Eintrag vom 29.01.2014

Gleicher Lohn für gleiche Arbeit, mehr Frauen in Führungspositionen und eine bessere Vereinbarung von Familie und Beruf – das sind die Ziele von Familienministerin Manuela Schwesig. Vor über 400 Gleichstellungsbeauftragten aus ganz Deutschland stellte die neue Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ihre Pläne vor. So plädiert sie für ein Gesetz zur Erhöhung der Frauen in Führungspositionen und die schnelle Einführung des Elterngeld Plus. Zudem lobte Schwesig das Engagement der Gleichstellungsbeauftragten. Die Arbeit vor Ort sei neben den Reformen unverzichtbar, um die Gleichstellung voranzutreiben.

25 Jahre Gleichstellungsstelle Frankenthal

Januar 29, 2014 · Posted in Allgemein · Comment 
zur Übersicht

25 Jahre Gleichstellungsstelle Frankenthal

Eintrag vom 29.01.2014

 „Vielfältig-Anders-Gleich. Frauenbilder heute.“ – Mit dieser Ausstellung feiert die Gleichstellungsstelle der Stadt Frankenthal ihr 25-jähriges Bestehen. Im Februar 1989 öffnete das Frauenbüro zum ersten Mal seine Türen. Seitdem hat sich viel verändert. Die Kunstwerke von Karin Klomann und Hui-Ling Yang zeigen die Frauenbilder von heute in verschiedenen Facetten und aus unterschiedlichen Blickwinkeln heraus.

Eröffnung der Ausstellung im Rathaus Frankenthal ist am Freitag, den 7. März 2014, um 18 Uhr. Weiter Infos finden Sie hier.

Frauenbeauftragte in der Behindertenhilfe

Januar 22, 2014 · Posted in Allgemein · Comment 
zur Übersicht

Frauenbeauftragte in der Behindertenhilfe

Eintrag vom 22.01.2014

Die politische Interessenvertretung behinderter Frauen „Weibernetz e.V.“ starten das Projekt „Frauenbeauftragte in Einrichtungen. Eine Idee macht Schule“. Dabei werden in 10 Bundesländern Frauen mit Lernschwierigkeiten zur Frauenbeauftragten ausgebildet. Denn gerade diese leiden oft unter sozialem Druck, Gewalt und ungleicher Behandlung. Hinzu kommt, dass Frauen mit Behinderung in Werkstätten oftmals nur in traditionellen Berufsfeldern arbeiten, wie in der Küche oder in der Textilreinigung. Durch die Unterstützung von Frauenbeauftragten soll sich diese Situation ändern.

(Quelle: frauenpolitischer dienst/Ausgabe 605; Weibernetz e.V.)

Einladung zur ersten LAG-Sitzung am 8. Mai 2014

Januar 22, 2014 · Posted in Allgemein, Veranstaltungen · Comment 
zur Übersicht

Einladung zur LAG-Sitzung am 8. Mai 2014

Eintrag vom 26.03.2014

Die Frühjahrs-Sitzung der Landesarbeitsgemeinschaft der behördlich wirkenden Gleichstellungsbeauftragten (LAG-LAG) findet am Donnerstag, den 8. Mai 2014, an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz statt. Auf der Tagesordnung stehen die Neuwahl des Sprecherinnen-Teams sowie ein Vortrag zum Thema „Anonymisiertes Bewerbungsverfahren“ von Mechthild Gerigk-Koch, Leiterin des Referats Antidiskriminierung und Vielfalt im Ministerium für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen (MIFKJIF). Der Vortrag zeigt auf, wie das anonymisierte Bewerbungsverfahren als Mittel zur mehr Chancengleichheit im Beruf genutzt werden kann. Ihr Kommen zugesagt hat auch die Leiterin der Abteilung Frauen im MIFKJF, Dr. Heike Jung.

Die Einladung mit allen weiteren Tagesordnungspunkten, Anmeldeformular und Lageplan steht für Sie wie gewohnt im internen Bereich als PDF zum Download bereit. Natürlich können Sie sich auch online für die LAG-Sitzung anmelden. Die Anmeldefrist läuft bist zum 30. April 2014.

Ungleiche Rentenzahlung

Januar 15, 2014 · Posted in Allgemein, News · Comment 
zur Übersicht

Ungleiche Rentenzahlung

Eintrag vom 15.01.2014

Wer im Job wenig verdient, der erhält auch in seiner Pension eine geringe Rente. Diese Tatsache betrifft vor allem Frauen. So arbeiten viele als Geringverdiener oder in Teilzeitjobs. Read more

Gleicher Lohn durch Entgelt-Check

Januar 8, 2014 · Posted in News · Comment 
zur Übersicht

Gleicher Lohn durch Entgelt-Check

Eintrag vom 08.01.2014

Männer verdienen oftmals mehr als Frauen. 2012 betrug der Lohnunterschied im Schnitt rund 22 Prozent. Um eine ungleiche Bezahlung in Unternehmen zu vermeiden, startet die Antidiskriminierungsstelle (ADS)  das Projekt „Gleicher Lohn“. Read more

Noch freie Plätze für Seminar zum Thema Gleichbehandlungsgesetz

Januar 8, 2014 · Posted in Allgemein, News · Comment 
zur Übersicht

Noch freie Plätze für Seminar zum Thema Gleichbehandlungsgesetz

Eintrag vom 08.01.2014

Für das Seminar „Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz“ (AGG) am 4. und 5. März sind noch Plätze frei. Das Seminar richtet sich an Gleichstellungsbeauftragte, Betriebs- und Personalrätinnen, die einen Überblick über das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz in der Praxis brauchen. Referentin ist Rechtsanwältin Inge Horstkötter aus Bremen. Sie erklärt anhand von Fallbeispielen, Checklisten und praktischen Mustern, wie das Gesetz rechtssicher angewendet werden kann. Sie können sich hier noch bis zum 11. Februar online anmelden.