Erste nationale Konferenz am 26./27. November 2013 in Frankfurt am Main

November 13, 2013 · Posted in Allgemein · Comment 
zur Übersicht

Erste nationale Konferenz am 26./27. November 2013 in Frankfurt am Main

Eintrag vom 13.11.2013

Am 26. und 27. November 2013 veranstalten die Deutsche Sektion des Rates der Gemeinden und Regionen Europas (RGRE) und die Stadt Frankfurt am Main die Erste nationale Konferenz zur Umsetzung der Europäischen Charta von Frauen und Männern auf lokaler Ebene in Frankfurt am Main. Die Veranstaltung richtet sich daher an alle Kommunen, die die Charta unterzeichnet haben und jetzt entweder in der Entwicklungsphase von Aktionsplänen stehen, oder aber solche bereits verabschiedet und erste Erfahrungen in der Umsetzungsphase haben. Weitere Infos finden Sie hier.

Quelle: RGRE

22. Bundeskonferenz der kommunalen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten

November 13, 2013 · Posted in Allgemein · Comment 
zur Übersicht

22. Bundeskonferenz der kommunalen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten

Eintrag vom 13.11.2013

Die Bundesarbeitsgemeinschaft kommunaler Frauenbüros und Gleichstellungsstellen (BAG) lädt zur 22. Bundeskonferenz der kommunalen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten ein. Die Veranstaltung findet am 27./28. Januar 2014 statt. Die Konferenz findet unter dem Motto „Wirklichkeit und Visionen – Strategien für eine erfolgreiche Gleichstellungspolitik“ statt. Mit Expertinnen soll über neue Lösungsansätze diskutiert werden. Impulsreferate leiten in die Materie ein und in jeweiligen Foren werden sich die Teilnehmenden mit den einzelnen Themen befassen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Quelle: BAG

IMA: neue Bundesregierung sollte aktive Gleichstellungspolitik betreiben

November 13, 2013 · Posted in Allgemein · Comment 
zur Übersicht

IMA: neue Bundesregierung sollte aktive Gleichstellungspolitik betreiben

Eintrag vom 13.11.2013

Der Interministrielle Arbeitskreis der Gleichstellungsbeauftragten der obersten Bundesbehörden (IMA) hat sich mit einem Schreiben an die Vertreter/innen der Parteien gewandt, die die Koalitionsverhandlungen für die Fachpolitiken aushandeln. Darin fordern sie konkrete Vorschläge für eine künftige Frauen- und Gleichstellungspolitik. Insbesondere soll ein Passus zu Gleichstellung in der Bundesverwaltung aufgenommen werden. Inhalte beträfen die Erhöhung des Frauenanteils in den Führungspositionen und Gremien auf Bundesebene, Abbau der Entgeltungleichheit und Auflösung tradierter Rollenzuschreibungen. Die Belange aller Frauen in ihren jeweiligen Lebenslagen sollten generationsübergreifend berücksichtigt werden.

Quelle: Quelle: Frauenpolitischer Dienst-fpd (Ausgabe 601)